Der Office Events Städte-Check: Lebensqualität in Wiesbaden 05.09.2022

Bereits im 19. Jahrhundert wurde Wiesbaden als „Stadt der heißen Quellen" und Weltkurort berühmt und genießt sowohl bei ihren Besuchern als auch Einwohnern große Beliebtheit. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig, aber die 26 Thermalquellen, schöne Naturlandschaften im Weinanbaugebiet, attraktiven Arbeitsbedingungen sowie jährlichen Großevents tragen ganz bestimmt zur Popularität der Stadt bei.

Neben diesen Vorzügen brilliert die hessische Metropole ebenso aufgrund ihrer bemerkenswerten Geschichte. Diese ist geprägt durch den Aufenthalt vieler berühmter Persönlichkeiten wie dem Adel, finanzstarken Unternehmern oder populären Künstlern.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann erfahre in unserer Office Events Städtetour, was Wiesbaden so einmalig und lebenswert macht. Denn in dem Artikel haben wir alle wichtigen Informationen, Sehenswürdigkeiten und Eventhighlights rund um das „Nizza des Nordens" zusammengefasst...
Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Städte Check Leben in Wiesbaden

Lage am Rhein

Wiesbaden liegt am rechten Rheinufer und ist eingebettet im Rheingau. Sie ist die Hauptstadt des Bundeslandes Hessen und liegt unmittelbar gegenüber von Mainz und somit an der Landesgrenze zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Die hessische Landeshauptstadt gehört mit ca. 279.000 Einwohnern zur zweitgrößten Stadt des Bundeslandes und zählt gleichzeitig zu den wohlhabendsten und vielversprechendsten Städten der Republik.

Da Wiesbaden sich inmitten des Rhein-Main-Gebiets befindet, ist sie lediglich 20 Minuten vom internationalen Flughafen Frankfurt entfernt. Direkte Verkehrsanbindungen an die zentralen Autobahnen in der Umgebung sind vorhanden. Ebenso ist das ÖPNV-Netz gut ausgebaut, wodurch Hessens Landeshauptstadt mit einer optimalen Infrastruktur überzeugt.

Darüber hinaus punktet die hessische Landeshauptstadt mit einer intakten Natur im urbanen Umfeld. So besteht ein Viertel der Stadt noch heute aus Wäldern, die als schöne Wanderwege dienen oder sich hervorragend zum Biken eignen. Aktivsportler kommen in Wiesbaden voll auf ihre Kosten! Ebenso nutzen Urlauber und Einheimische gerne die Uferwege am Rhein oder Main für Spaziergänge.

 

Rheingau

Ungefähr eine halbe Stunde vom Rhein-Main-Gebiet entfernt und ganz in der Nähe von Wiesbaden, beginnt die atemberaubende Landschaft des Weinbaugebiets am Rhein. Sie lädt zu einer Rad- oder Wandertour durch die Weinberge ein und bietet einen herrlichen Ausblick auf den Rhein, Kloster Eberbach oder Schloss Johannisberg. Obwohl der Rheingau mit rund 3000 Hektar eher zu den kleinen Weinanbaugebieten Deutschlands zählt, ist er sehr bekannt. Denn hier wird der „König der Weine“ angebaut, nämlich der Riesling.

Ihm gebührend finden hier viele Veranstaltungen statt: Ob Rheingau Musikfestival, Rheingauer Schlemmerwochen oder Rheingau Gourmet & Wein Festival usw.. Bei allen Events im Rheingau steht stets der Wein im Mittelpunkt und wird gefeiert. Dabei ist der Besuch in einer Gutsschänke oder Straußwirtschaft mit Weinverkostung ein absolutes Muss, und sehr zu empfehlen!

Rheingau-Riesling-Weinberge

 

Wiesbaden Mitte & Wilhelmstraße, Taunusstraße und Quellenviertel

Die Einwohner Wiesbadens profitieren von ihrer Innenstadt, denn sie hält vielseitige Angebote im Hinblick auf Arbeitsplätze, Wohnungsbau, Weiterbildung, Freizeitgestaltung und Shopping bereit. Während die Südseite der Innenstadt hauptsächlich als Wohnfläche dient, findet das tägliche Leben auf der Wiesbadener Fußgängerzone statt, wo unzählige Einzelhandelsläden und Kaufhäuser zum Bummeln einladen.

Darüber hinaus befinden sich in der Wilhelm- und Taunusstraße exklusive Designerläden sowie die angesagten Bars und Clubs. Doch auch das Quellenviertel, welches unmittelbar an die historischen Straßen angrenzt, steht ihnen in nichts nach und bietet eine große Auswahl an Modelabels und Bars.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt in Wiesbaden: Von unzähligen Weinstuben über Sektkellerei Henkell Freixenet bis hin zur Sterneküche Benner´s Bistronomie ist alles vorzufinden. Daneben gibt es hervorragende Cafés, wie beispielsweise das traditionelle Wiener Kaffeehaus Malander, oder Pubs und Kneipen, wo oftmals auch Live-Musik gespielt wird.

 

Das Historische Fünfeck

Zu den größten Highlights der hessischen Metropole zählt das Historische Fünfeck, welches sich aus einem mittelalterlichen Stadtgrundriss und prachtvollen historischen Bauwerken zusammensetzt.

In ihrem Kern befinden sich die historische Marktkirche, der Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus sowie das ehemalige Schloss des Herzogs von Nassau - der heutige Sitz des Hessischen Landtags. All diese alten Bauten spiegeln die geschichtsträchtige Historie Wiesbadens wider.

Blick auf Zentrum in Wiesbaden mit der Marktkirche

 

Wirtschaft & Jobs in Wiesbaden

Neben ihren herrlichen Bauwerken, einer guten Erreichbarkeit und einer stetig wachsenden Infrastruktur verfügt Wiesbaden über eine starke Wirtschaft. Denn sie ist ein vielseitiger und heterogener Industriestandort, wo zahlreiche Dienstleistungsunternehmen, IT-Betriebe und Industrie- und Hightech-Unternehmen ihren Sitz haben.

Zu den größten Firmen Wiesbadens zählen beispielsweise der Flugplatz Wiesbaden-Erbenheim, die Raiffeisen- und Volksbankenversicherung sowie die Stadt Wiesbaden. Neben den bekannten Großunternehmen sind hier viele mittelständige bis Kleinunternehmen vorzufinden. Dementsprechend hat auch Office Events einen Standort in Wiesbaden, direkt im Herzen der Stadt.

 

Wiesbaden als Kurort

Heiße Bäder und Quellen gelten seit der Antike als gesundheitsfördernd. Dementsprechend nutzten bereits die Römer die 26 heißen Thermalquellen in Wiesbaden als Wellness-Oase. So verwandelte sich die hessische Landeshauptstadt im Laufe der Zeit zu einem echten Kurort, wo geprüfte Gesundheitszentren mithilfe von Heilbädern dem Vorsatz folgen, die Gesundheit des Menschen aufrechtzuhalten oder zu revitalisieren. Zu den beliebtesten Kurorten gehören:

Bad Nauheim ist sehr bekannt, da sich hier schon viele namhafte Gäste aufhielten wie beispielsweise Kaiserin Sissi, Richard Strauss, Karl May oder Mark Twain. 

Zu den beeindruckendsten Kuranlagen Europas zählt ganz klar die Kuranlage Sprudelhof, welche im Jugendstil erbaut wurde und ein echtes meisterhaftes Bauwerk ihrer Zeit ist.

Daneben sind verschiedene Kneipp-Heilbäder oder Kurorte wie Bad Camberg, Gladenbach oder Gras-Ellenbach nennenswert.

Bad Nauheim Sprudelhof

 

Sehenswertes in Wiesbaden

Das Kurhaus Wiesbaden

Das Kurhaus Wiesbaden wurde 1904 im neoklassizistischen Stil erbaut und zählt zu den schönsten Bauten Wiesbadens. Es besitzt ein beeindruckendes Foyer, eine sehr hohe Kuppel sowie 12 opulente Säle und Salons. Hier finden jährlich unzählige Ausstellungen, Konzerte und Bälle statt.

Zudem befindet sich im Kurhaus eines der ältesten Casinos Europas, wo bereits seit dem 19. Jahrhundert unzählige Persönlichkeiten ihr Glück herausforderten. Demnach verspielte 1865 der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski sein gesamtes Geld an diesem Ort und hielt diese Tragödie in seinem Roman „Der Spieler“ fest.

 

Kurpark und Bowling Green

Darüber hinaus ist das Kurhaus umgeben von der Grünanlage Bowling Green und dem Kurpark. Dieser beginnt unmittelbar hinter dem Kurhaus und wurde 1852 im englischen Landschaftsgarten Stil angelegt. Ebenso befindet sich in unmittelbarer Nähe das Hessische Staatstheater und der Nassauer Hof am Kaiser-Friedrichs-Platz.

 

Neroberg und Nerobergbahn

Der Neroberg ist stolze 245 Meter hoch und thront über Wiesbaden. Er gehört zu den seltenen innerstädtischen Weinanlagen und an seinen Hängen wächst der gute Neroberger Wein. Zudem steht der Weinberg unter Denkmalschutz und gilt als Kulturdenkmal. Der Neroberg ist bequem mit der Nerobergbahn erreichbar, welche seit 1888 in Betrieb ist.

Die Drahtseilbahn wird mit Wasserkraft betrieben und legt von April bis Oktober eine 440 Meter lange Strecke in 80 Meter Höhe zurück. Folglich befördert sie alle 15 Minuten die Besucherinnen und Besucher hinauf zum Berggipfel, wo sich der Monopteros-Aussichtstempel befindet.

Nerobergbahn Wiesbaden

Die Nerobergbahn in Wiesbaden. Bildrechte: Wiesbaden.de / Foto: © Wiesbaden Congress & Marketing GmbH 

 

Von hier aus genießt man die atemberaubende Aussicht über Wiesbaden und Mainz und bei guten Wetterbedingungen ist sogar eine Sicht bis zum Odenwald möglich.

Neroberg Wiesbaden

 

Wenige Schritte unterhalb des Monopteros liegt das 1934 erbaute Opelbad. Die einmalige Lage hoch über der Stadt lockt Badegäste aus der gesamten Rhein-Main-Region zum Besuch im "schönsten Freibad Wiesbadens". Der "Walderlebnispfad Neroberg", mehr als drei Kilometer lang, weiht Naturfreunde zudem in die Geheimnisse des Waldes und seiner Bewohner ein. Der "Kletterwald Neroberg", von erfahrenen Experten betreut, bietet darüber hinaus die Möglichkeit zu sportlicher Betätigung von "Baum zu Baum".

Opelbad Wiesbaden

Opelbad Wiesbaden mit einem spektakulären Blick über die Dächer von Wiesbaden. Bildrechte: © Sebastian Stenzel / TeamBrennweite

 

Veranstaltungen in Wiesbaden auf einen Blick

Das Nizza des Nordens bietet eine Reihe an abwechslungsreichen Veranstaltungshighlights, welche sowohl die Freunde des gepflegten Feierns als auch Kulturbegeisterte ansprechen. So kommen Feierwütige bei der Fastnacht voll auf ihre Kosten! Kunstliebhaber können stattdessen im Museum Wiesbaden die Sammlung im Jugendstil von Ferdinand Wolfang Nees bestaunen.

Ein Höhepunkt in Wiesbaden stellen die Internationalen Maifestspiele im Hessischen Staatstheater dar. Sie stehen ganz im Zeichen der Darstellenden Kunst: Ob Schauspiel, Konzert, Tanz oder Oper – hier ist für jeden etwas dabei! Auch das Wilhelmsstraßenfest sollte sich niemand entgehen lassen, insbesondere da es als echter Klassiker unter den Straßenfesten in Deutschland gilt. 

Mindestens genauso vielversprechend ist das Rheingau Musik Festival und die Rheingauer Weinwoche. Hier sind beste Unterhaltung und vor allem guter Wein vorprogrammiert. 

Im Winter verwandeln die Weihnachtsmärkte wie der Sternschnuppen Markt, Winterstubb oder Eiszeit Wiesbaden in einen echten Weihnachtstraum. Und zum Abschluss findet am Ende des Jahres im Kurhaus die jährliche Silvester-Party statt.

Sternschnuppenmarkt Wiesbaden

Sternschnuppenmarkt Wiesbaden. Bildrechte: Wiesbaden.de / Foto: © Samira Schulz

 

Fazit und wo du uns findest

Wiesbaden punktet als historisch wichtige Landeshauptstadt, die eingebettet ist in eine atemberaubende Landschaft. Die unzähligen Kurorte, Unternehmungsmöglichkeiten, starke Wirtschaft und der ungemein gute Wein steigern die Lebensqualität der Einwohner und Besucher!

In dieser lebenswerten Stadt hat auch Office Events als Personaldienstleister eine Niederlassung in Wiesbaden kurz unterhalb des Neroberges in einer denkmalgeschützten Altbauvilla aus dem Jahr 1898. 

Office Events Standort Wiesbaden

Foto: © Office Events

 

Bei Interesse kannst du gerne unsere Stellenangebote in Wiesbaden durchsuchen oder dich einfach telefonsich bei uns melden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag auf:

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Pinterest teilen Via E-Mail teilen Bei Xing teilen Auf Whatsapp teilen

 

Fotos ohne explizit andere Kennzeichnung: ©Depositphoto 

Weitere News

05.03.2014

Office Events – Bester Arbeitgeber für Frauen

Pünktlich zum Weltfrauentag, am 8. März 2014, wurde die Firma Office Events GmbH als bester Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet. Dies hängt unmittelbar mit den Aussagen der Mitarbeiter und Bewerber über das ... mehr
01.10.2021

Erneute Gratulation in der Niederlassung Ludwigsburg

Als Jacqueline Heckel im Oktober 2011 zu unserem Team stößt, ist es bereits das sprichwörtliche 2. Mal, dass man sich sieht. Bereits 2003 hat sie unser Team bereichert, damals unterstützte sie das noch kleine Team ... mehr
21.12.2017

Neues Office (Events) in Limburg

Limburg ist um eine Attraktion reicher, nämlich der Eröffnung eines unserer neuen Büros. Limburg an der Lahn ist die Kreisstadt des Landkreises Limburg-Weilburg im Land Hessen und mit rund 34.000 Einwohnern zugleich ... mehr
08.09.2016

20-jähriges Firmenjubiläum von unserer guten Seele

Wie die Zeit vergeht…. Unsere liebe Kollegin, Frau Dagmar Stremel, begeht im Oktober 2016 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Zeit, einmal zurückzuschauen und die vergangenen 20 Jahre Revue passieren zu lassen. Frau ... mehr
20.12.2021

Office Events P & B GmbH wünscht frohe Weihnachten 2021

Sehr geehrte Kund*innen, sehr geehrte Geschäftspartner*innen, sehr geehrte Mitarbeiter*innen, auch dieses Jahr hatte es in sich, nichts war planbar, nichts war wirklich sicher. Wir konnten unser Unternehmen Office ... mehr
23.11.2016

Weihnachten kann kommen!

Alle Jahre wieder bereiten sich unsere Niederlassungen auf die Weihnachtsbesuche bei unseren Kunden vor. Mit einer Kleinigkeit wollen wir Danke sagen für das Vertrauen, das unsere Kunden jedes Jahr in uns setzen. Wir ... mehr