Zeitarbeit verringert Bewerbungsaufwand 12.08.2016

„Die Bewerbung bei einer Zeitarbeitsfirma verringert den Zeitaufwand erheblich“, kommentiert iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz die Ergebnisse der repräsentativen Studie der ManpowerGroup Deutschland von Juli 2016. Die Personaldienstleister könnten den Hauptkritikpunkten der Befragten begegnen. Dennoch zogen nur 16 Prozent der Befragten die Zusammenarbeit mit einem Personalvermittler in Betracht.

Nach einer aktuellen Studie empfinden viele Bewerber den Aufwand bei der Jobsuche als zu hoch. Die einzelnen Schritte von Beginn der Jobsuche über das Anschreiben bis hin zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens kosten nach Meinung der Befragten zu viel Zeit. Zeitarbeitsfirmen könnten den Bewerbungsprozess für beide Seite erleichtern.

Größter Zeitaufwand

43 Prozent der Studienteilnehmer gaben an, die Auswahl der passenden Stellenangebote erfordere den größten Zeitaufwand. Die Bewerbungsprozesse bei den Unternehmen halten 27 Prozent für zu aufwändig. „Zeitarbeitsfirmen kümmern sich um die Auswahl geeigneter Stellen und bringen passende Kandidaten mit den richtigen Unternehmen zusammen“, erklärt Stolz. Damit würde sich sowohl der Zeitaufwand für die Stellenauswahl als auch für die Bewerbungsprozesse bei den verschiedenen Unternehmen verringern.

Kostensenkung

Neben der Zeitersparnis führe die Zusammenarbeit mit einem Zeitarbeitsunternehmen auch zu einer Kostenersparnis für die Bewerber. Fotos und Bewerbungsmappen in mehrfacher Ausführung seien dann nicht mehr nötig. Die hohen Kosten des Bewerbungsprozesses wurden von 35 Prozent der Befragten kritisiert. Immerhin 38 Prozent der Jobsuchenden gaben an, dass sie sich eher auf Stellen bewerben würden, wenn das Bewerbungsverfahren schnell und einfach sei. Obwohl Online-Bewerbungen per E-Mail oder über ein Bewerbungsformular des Unternehmens heute weit verbreitet sind, hat sich der Zeitaufwand für die Bewerber dadurch nicht verringert. Der Aufwand stehe damit einer erfolgreichen Jobsuche teilweise im Weg, so das Fazit von Stolz.

Quelle: ig-zeitarbeit.de

Weitere News

10.11.2017

Sachverständigenrat veröffentlicht Gutachten

Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem kräftigen Aufschwung – und davon profitiert auch die Zeitarbeitsbranche. Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ... mehr
20.10.2017

Kind und Karriere in Kombination: Freundin und kununu küren die …

Die Office Events GmbH gehört zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands und belegt Platz 12 der familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands. Die Medienmarke Freundin und die ... mehr
21.07.2017

Glückliche Übernahmen in Ludwigsburg

Unsere beiden sympathischen und fleißigen Mitarbeiterinnen wurden zum 01.07.2017 von unserem Kunden übernommen.  Bei beiden verlief der Bewerbungsprozess im Oktober/November 2016 recht schnell…  erstes ... mehr
06.07.2017

Zeitarbeitsmarkt auf stabilem Niveau

Weitgehend stabil zeigt sich der Arbeitsmarkt im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung im Vergleich von März und April 2017: Laut jüngstem Bericht der Bundesagentur für Arbeit (BA) nahm die Zahl der Zeitarbeitnehmer ... mehr
30.03.2017

Neues Office (Events) in München

Seit über 20 Jahren ist die Firma Office Events GmbH in der Personalüberlassung und der Personalvermittlung tätig. Die Geschichte von Office Events ist geprägt von stetigem Wachstum. Bisher können Mitarbeiter und ... mehr
03.03.2017

Kununu kürte die Top-100-Arbeitgeber mit den besten …

In Kooperation mit dem Staufenbiel Institut hat kununu über 23.000 Bewerbungsbewertungen analysiert und die Arbeitgeber mit den besten Bewerbungsprozessen Deutschlands eruiert. Der große Sieger ist die ... mehr